Lesen Sie interessante Berichte auf Glampinginthefield.de
Featherdown
0620120527-MH6358221994-exterior12-max8221994-exterior14BBB20130824-0298_v2_CMYK_LRbedstee_kind_slaapt_closeDSC_0003easter-kidsIMG_8355kid_chicken_rodhuish_MG_4205Koeien-met-babyLipley_Farm_108tent_exterior_02tent_interior_05tent_in_outside_Fam_Hefting-3

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Reservierungen

WiesenBett akzeptiert nur Reservierungen von Personen ab 18 Jahre. WiesenBett behält sich das Recht vor, jederzeit, ohne Angabe von Gründen, eine Reservierung zu verweigern. Nach dem Eingang Ihrer Reservierung wird Ihnen  WiesenBett innerhalb von 10 Tagen eine schriftliche Reservierungsbestätigung senden und die Buchung fakturieren. Die schriftliche Bestätigung und die Rechung sind von Ihnen unmittelbar nach Empfang auf Richtigkeit zu kontrollieren. Eventuelle oder vermeintliche Unrichtigkeiten sind uns immer innerhalb von 10 Tagen nach Datum der Bestätigung/Rechnung und auf jeden Fall vor Reiseantritt schriftlich bekannt zu geben. Sollten Sie innerhalb von 10 Tagen nach der Reservierung noch keine schriftliche Bestätigung und Rechnung empfangen haben, so möchten wir Sie bitten, Kontakt mit WiesenBett aufzunehmen.

2. Reservierung für Gruppen

Für Gruppen können spezielle Bedingungen u.a. für die Begleitung gelten. In bestimmten Fällen behält sich WiesenBett das Recht vor, auf Grund des Zieles und Umfangs einer Gruppe, die Reservierung zu verweigern.

3. Preise

Die Preise im Katalog und unter www.wiesenbett.de sind unverbindlich. WiesenBett behält sich jederzeit das Recht vor, diese Preise zu ändern. Bei der Reservierung werden Sie über den gültigen Preis in Kenntnis gesetzt. Die Preise auf der Bestätigung/Rechnung sind verbindlich. Eventuelle Ermäßigungsaktionen oder Sonderangebote gelten nicht, nachdem die Bestätigung/Rechnung von WiesenBett zugeschickt wurde.

4. Leistungen

im Mietpreis jeder WiesenBett Zelt Lodge sind folgende Leistungen inbegriffen:

  • Die Miete eines komplett eingerichteten Zeltes mit Holzunterboden
  • Zugang und Benutzung des Geländes Ihres WiesenBett Bauern
  • Verbrauch von Wasser
  • Holz für den Holzofen zum Kochen und Heizen (Holz für Lagerfeuer ist nicht inbegriffen!)
  • Bettwäsche
  • Küchentücher
  • Mehrwehrtsteuer gemäß den Richtlinien der Mehrwertsteuerverwaltung des Landes und Bestimmungsortes.

Nicht eingeschlossene Leistungen sind:

  • Geschirr spülen
  • Bettwäsche abziehen und die gemietete Wäsche sammeln.
  • Abfall in vorhandene Müllbeutel werfen und in bereitgestellten Containern entsorgen
  • Eventuelle Kurtaxe und spezielle touristische Abgaben

5. Kurtaxe und Abgaben

Die Preise der Zeltmiete verstehen sich exklusive der eventuell anfallenden Kutaxe und sonstiger touristischer Abgaben. Die Höhe der Abgaben können unterschiedlich sein, je nachdem in welcher Gemeinde der von Ihnen gewählte WiesenBett Bauernhof liegt. Für die Festlegung der Anzahl von Personen pro Reservierungsperiode gilt die maximale Anzahl von Personen, die mindestens eine Nacht im Zelt verbringt.

6. Reservierungskosten

Die Preise der Zeltmiete verstehen sich inklusive der Reservierungs - und Bearbeitungskosten, ausgenommen sind die Bauernhöfe in den Niederlanden und Frankreich. Für diese Standorte werden zusätzlich zur Zeltmiete pro Buchung € 26,50 Reservierungs- und Bearbeitungskosten berechnet.

7. Haustiere

Zu einigen WiesenBett Bauernhöfen können Sie Ihre Haustiere mitbringen. Siehe hierzu die Informationen der betreffenden WiesenBett Bauernhöfe. Falls erlaubt, dürfen sie zu den WiesenBett Bauernhöfen max. 2 Haustiere pro Zelt mitnehmen. Bei der Reservierung und der Ankunft am Bauernhof muss Ihr Haustier angemeldet werden. Für Haustiere wird ein Zuschlag von € 4,- pro Nacht berechnet.

8. Bezahlung

Die Bezahlung des gebuchten WiesenBett Zeltes erfolgt an zwei Terminen. Innerhalb von 8 Tagen nach Datum der Rechnungsstellung ist eine Anzahlung zu leisten. Die Restzahlung ist bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt an WiesenBett zu bezahlen. Bei einer Reservierung innerhalb von 4 Wochen vor Reiseantritt ist der gesamte Reisepreis auf einmal zu entrichten.

Die Bezahlung per Banküberweisung ist kostenfrei. Für die Bezahlung per Kreditkarte und PayPal etc. werden zusätzlich 5,50 € pro Transaktion in Rechnung gestellt. 

Bei einer verspäteten oder unvollständigen Bezahlung der fakturierten Beträge befinden Sie sich sofort im Verzug. WiesenBett wird Ihnen in diesem Fall eine Mahnung zusenden. Falls der vollständige Betrag nicht innerhalb von 14 Tagen nach Datum der Mahnung auf den Konten von WiesenBett eingegangen ist, ist WiesenBett dazu berechtigt, Ihre Reservierung mittels Brief zu annullieren. Sie sind haftbar für den gesamten Schaden, den WiesenBett hierdurch erleidet oder erleiden wird. Dies gilt für die gesamten Kosten, die die Reservierung und Annullierung für WiesenBett nach sich zieht. Auf jedem Fall stellt WiesenBett Ihnen 30% des Reservierungsbetrags bei einer Annullierung ab 10 Wochen vor der Anreise in Rechnung und 100% des Reservierungsbetrags bei einer Annullierung innerhalb von 10 Wochen vor der Reiseantritt. Bereits bezahlte Beträge werden mit dem Schadenersatz der Annullierung und dem eventuellen weiteren Schaden verrechnet. Falls Sie noch nichts bezahlt haben, werden die oben genannten Beträge in Rechnung gestellt.

9. Reservierungsänderungen

WiesenBett ist nicht dazu verpflichtet Änderungen in der Buchung ihrerseits zu akzeptieren, die nach Abschluss der Reservierung vorgenommen werden. WiesenBett hat die Wahl, ob, und inwiefern, die Änderungen akzeptiert werden. WiesenBett ist dazu berechtigt Änderungsgebühren in Rechnung zu stellen, falls eine Änderung durchgeführt wird. Diese betragen für jede Änderung bis max. 4 Wochen vor Reiseantritt € 50,-. Die Kosten werden nicht in Rechnung gestellt, wenn Sie eine Reservierung erweitern oder zu einem anderen hochpreisigeren Zeitraum reservieren möchten. Bei einer Änderung in einen billigeren Zeitraum, oder einer Stornierung der Buchung innerhalb von 4 Wochen vor Reiseantritt, stellen wir Ihnen den gesamten Buchungsbetrag in Rechnung. Falls Sie nach Zustandekommen einer Buchung für ein oder mehrere Zelte, die Anzahl der reservierten Zelte verringern möchten, sind die Stornobedingungen gültig. Änderungen innerhalb von 4 Wochen vor Anreise sind grundsätzlich ausgeschlossen.

10. Stornierungsfristen

Wir empfehlen Ihnen, bei Ihrer Buchung eine durch WiesenBett angebotene Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen. Ohne diese Versicherung gelten folgende Bedingungen:

  • Bei einer Stornierung bis 10 Wochen vor Reiseantritt stellen wir Ihnen 30% des Mietbetrags, mindestens € 150,- in Rechnung.
  • Bei einer Stornierung innerhalb ab 10 Wochen vor Reiseantritt stellen wir Ihnen 95%  des Mietbetrages in Rechnung.
  • Bei einer vorzeitigen Beendigung der Reise stellen wir Ihnen den gesamten Mietbetrag Rechnung.

11. Ankunft und Abreise

Ankunft:
Einige Wochen vor Reiseantritt erhalten Sie einen Voucher über Ihre Buchung. Bei einer kurzfristigen Reservierung erhalten Sie diesen ungefähr eine Woche vor Reiseantritt. Sie benötigen den Voucher bei der Ankunft am WiesenBett Bauernhof. Sie können Ihre Unterkunft am Ankunftstag zwischen 16.00 Uhr und 18.00 Uhr beziehen. Sollte Ihre Anreise wesentlich später erfolgen, ist Ihr Gastgeber berechtigt eine Gebühr in Höhe von €30,- bzw. GBP30,- zu berechnen.

Abreise:
Am Abreisetag sollten Sie die Unterkunft vor 10.00 Uhr verlassen haben, um die Reinigung des Zelts zu ermöglichen. Bei verspäteter Abreise wird vor Ort eine Gebühr in Höhe von € 30,- berechnet.

Aufgabe des Gastes ist es beim Verlassen des Zeltes darauf zu achten, dass das Geschirr abgewaschen, der Müll ausgeleert und die Bettwäsche an dem dafür vorgesehenen Platz deponiert ist. Sollte das Lodge Zelt bei Abreise nicht ordentlich verlassen werden, ist ihr Gastgeber berechtigt eine zusätzliche Gebühr in Höhe von € 30,- zu berechnen.

12. Hausordnung

Damit es für alle ein schöner Aufenthalt wird, haben alle Gäste die in der Hausordnung festgelegten Regeln zu beachten. Sie können die Hausordnung bei Reiseantritt beim Bauern anfordern. Falls Sie es wünschen, können wir Ihnen die Hausordnung auch zusenden. WiesenBett ist dazu berechtigt, Sie sofort von dem WiesenBett Bauernhof zu verweisen, wenn die Regeln der Hausordnung nicht eingehalten werden. Sie haben dann keine rechtlichen Ansprüche auf eine Rückerstattung der Mietsumme oder eines Teils der Mietsumme. WiesenBett behält sich das Recht vor Änderungen vorzunehmen, was Organisation und Öffnungszeiten des Freizeit- und Anlageangebots betrifft. Notwendige Instandhaltungsarbeiten an der Unterkunft oder am Gelände sind ohne ein Recht auf Entschädigung zu akzeptieren.

13. Höhere Gewalt

Höhere Gewalt seitens WiesenBett liegt vor, wenn eine Vertragserfüllung vorübergehend, ganz oder teilweise durch Umstände verhindert wird, auf die  WiesenBett keinen Einfluss nehmen kann. Zum Beispiel: Kriegsgefahr, Streikaktionen, Blockaden, Feuer, Überschwemmungen, Hagel und Ähnliches.

14. Haftung

WiesenBett und der betreffende WiesenBett Bauernhof übernehmen keine Haftung für:

  • Diebstahl, Verlust oder Schaden jeglicher Art, die während des Aufenthalts oder infolge eines Aufenthalts in einem unserer WiesenBett Bauernhöfe eintreten.
  • Unbrauchbare oder außer Betrieb gesetzte technische Geräte.
  • Nicht zur Verfügung stehen von allen Einrichtungen am jeweiligen WiesenBett Bauernhof.

Der Mieter und die Mitreisenden, die ihn begleiten, sind für jeden Verlust und/oder Schaden haftbar, der  WiesenBett bzw. dem betreffenden WiesenBett Bauernhof und/oder Dritten entsteht. Dabei spielt es keine Rolle, ob dieser Verlust bzw. Schaden eine direkte oder indirekte Folge fahrlässigen Handelns des Mieters, der Mitreisenden und/oder Dritter, die sich alle mit Ihrem Einverständnis auf dem WiesenBett Bauernhof befinden, ist. Für Schäden und Verluste, die durch mitreisende Tiere verursacht werden, ist der Mieter haftbar.

Benutzen oder hinterlassen Sie die Unterkunft nicht ordnungsgemäß, werden Ihnen Extrakosten in Rechnung gestellt.

15. Beschwerden

Trotz aller Sorgfalt und Anstrengungen von WiesenBett und den WiesenBett Bauernhöfen kann es vorkommen, dass Sie eine berechtigte Beschwerde haben. Beschwerden müssen unmittelbar vor Ort beim WiesenBett-Bauern gemeldet werden. Dies gibt uns die Möglichkeit, unmittelbar zu reagieren. Wenn eine Beschwerde nicht zu Ihrer vollen Zufriedenheit behoben werden kann, muss diese Beschwerde spätestens einen Monat nach Abreise vom WiesenBett-Bauernhof schriftlich beim Service-Center von WiesenBettes eingereicht werden.

16. Tagesbesucher

Im Prinzip ist es erlaubt, während Ihres WiesenBett-Aufenthalts Gäste zu empfangen. Die Gäste sind verpflichtet, sich beim WiesenBett-Bauernhof anzumelden. Für einen Besuch werden von dem betreffenden WiesenBett-Bauernhof € 7,50 pro Person und Tag in Rechnung gestellt.

17. Allgemein

Ihr Vertragspartner für die Buchung bei WiesenBett ist BV Het Betere Boerenbed, Comeniusstraat 2A, 1817 MS Alkmaar (Niederlande). Das Service-Center für alle Buchungen und Fragen rund um WiesenBett erreichen Sie unter WiesenBett, Comeniusstraat 2 A, 1817 MS Alkmaar. Diese allgemeinen Bedingungen sind anwendbar auf alle Buchungen, die direkt oder indirekt bei WiesenBett getätigt werden. Für den Inhalt unserer Veröffentlichungen sind Änderungen vorbehalten. Offensichtliche Druckfehler binden uns nicht. Der Gerichtsstand für Klagen ist Alkmaar (Niederlande).


Hier finden Sie aktuelle Fotos von den WiesenBett Bauernhöfen

Möchten Sie, dass auch Ihr Foto hier erscheint? Dann posten Sie Ihr eigenes Foto auf Instagram mit #Wiesenbett!