Urlaub auf dem Bauernhof im Schwarzwald mit WiesenBett

Schwarzwald

Verbringen Sie einen Glamping-Urlaub im Schwarzwald

Reisen Sie in den Schwarzwald und erleben Sie die vielfältige Natur in Deutschlands höchstem zusammenhängenden Mittelgebirge. Die Landschaft im Schwarzwald ist so attraktiv wie abwechslungsreich: Tiefe Schluchten, Wasserfälle, glasklare Seen, riesige Wälder und schroffe Felsen erwarten Sie. Die Region eignet sich perfekt zum Wandern und bietet nebenbei zahlreiche andere Aktivitäten für die ganze Familie. Halten Sie im Naturreservat nach Wildkatzen Ausschau, entdecken Sie mit einer Führung eine der vielen Höhlen oder nehmen Sie an einer geführten Tour auf einen der Berge oder durch eine Schlucht teil. Auch die verschlafenen Dörfer mit ihren kleinen Läden und der traditionellen Architektur sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Im Schwarzwald auf den Bauernhof

Verbringen Sie Ihren Urlaub auf dem Bauernhof und wählen Sie mit dem Glamour-Camping, auch Glamping genannt, eine abenteuerliche Kombination aus Bauernhofurlaub und Zelten. Sie schlafen direkt in der Natur, verzichten aber auf die übliche Unbequemlichkeit des Campings wie Platzmangel oder weit entfernte Duschen. Stattdessen haben Sie WC und Dusche direkt im Zelt, übernachten in bequemen Betten und können morgens je nach Laune der Hühner frische Eier sammeln. Zusätzlich können Sie Extras wie eine Hängematte oder sogar einen Whirlpool buchen. Verbringen Sie entspannte Stunden auf dem Sofa oder auf der Veranda vor dem Zelt, während Ihre Kinder auf dem Hof spielen. Ein Familienurlaub von dem alle begeistert sein werden.

Deutschland mal anders

Mit dieser Mischung aus Hofurlaub und Zelten erleben Sie das eigene Land von einer ganz neuen Seite in einer der vielfältigsten Regionen Deutschlands. Wenn Sie Lust bekommen haben, reservieren Sie doch gleich Ihren Aufenthalt.

Weitere Regionen in Deutschland finden Sie hier.

Schwarzwald , Gästebewertung

  • 10.0
    Frau Herrmann - Aufenthalt vom Mon 29 May

    Wasserfälle in Triberg

    10.0
    Frau Schneider - Aufenthalt vom Wed 10 May

    was wir nächstes Mal mitbringen werden: ein weiteres Geschirrhandtuch (es gibt nur eins vor Ort), einen kleinen Gascampingkocher (so muss nicht immer der Ofen angemacht werden sobald man Lust auf einen Kaffee hat) und Taschen-/Kopflampen oder eine Gascampinglampe (ist ein bisschen einfacher als mit Kerze, wenn auch unromantischer) Ausflugtipps: der Kletterfelsen hinterm Zelt, Fahrradtouren mit E-Bike und Anhänger, der Forellenteich mit Wurm oder Made beangeln

    10.0
    Dr.ing. Bodewes - Aufenthalt vom Mon 01 May

    Die Betten waren für uns ein bisschen zu hart.

  • 8.8
    Frau Papst - Aufenthalt vom Fri 28 Apr

    Der Kletterpark in der nähe war super toll.

    10.0
    Herr Germann - Aufenthalt vom Fri 21 Apr

    Die Familie ist sehr Gastfreundlich und zuvorkommend. Unsere Kinder hätten gar keine Ausflüge gebraucht, da es auf dem Hof genügend zu entdecken und spielen gibt. Ganz toll war vor allem die tägliche Tierfütterung am Morgen, das Reiten, die nähe zu den Tieren und einfach die liebevolle angenehme Atmosphäre. In den Frühlingsmonaten empfiehlt es sich warme Decken und Kleider mitzunehmen :)

    7.5
    Herr Schulze - Aufenthalt vom Mon 19 Sep

    Bei kalten Jahreszeiten empfiehlt es sich einen effektiverem Ofen mit mehr Wärmespeicherkapazität zu installieren. (Specksteinofen der mehr KW-Leistung hervorbringt). Ich habe sehr viel Holz verfeuern müssen um das Zelt einigermaßen warm zu bekommen. Auch ein Zelt mit mehr Isolation wäre sehr wünschenswert.

  • 10.0
    Fam. Rieger - Aufenthalt vom Fri 02 Sep

    Triberger Wasserfälle. Ansonsten brauchte keiner von uns Ausflüge. Die Kinder konnten spielen, baden, heuhüpfen. Wir konnten lesen, mit einer leckeren Tasse Kaffee.

    10
    Frau Schneider - Aufenthalt vom Fri 12 Aug

    In Trieberg in der Nähe der Wasserfälle, gab es eine ausgezeichnete Eisdiele. Hat super geschmeckt und die Preise waren auch Klasse.

    10.0
    Fam. Canfora - Aufenthalt vom Mon 23 May

    Der Barfußpfad ganz in der Nähe ist einen Ausflug wert. Restaurant Tipps erhält man von Barbara und Bernd.

  • 8.8
    Herr Assmann - Aufenthalt vom Mon 09 May

    Die Zelte sind schon etwas in die Jahre gekommen. Bei unserem regnete es bei leider rein. Das haben wir bei Abreise gesagt und die Bäuerin versprach sich darum zu kümmern. Ein lohnendes Ausflugsziel sind auf jeden Fall die Wasserfälle in Triberg. Bei schlechtem Wetter kann man kostenlos ein Hallenbad und einen Indoorspielplatz nutzen, zu denen man aber etwa eine halbe Stunde mit dem Auto fahren muss.

    10.0
    Fam. Rieger - Aufenthalt vom Mon 07 Sep

    Die Triberger Wasserfälle sollte man mal gesehen haben.

    10.0
    Frau Angelov - Aufenthalt vom Mon 07 Sep

    sehr schöne Wanderwege viele kleine (versteckte) regionale Erzeuger (Mich, Brot, Fleisch, Honig...) Freizeitbeschäftigung wie Schwimmbad, Kletterwald in Triberg nahe Wasserfälle, größte Kuckuksuhr der Welt Schwarzwaldbahn mit Dampflock

  • 8.8
    Familie G. - Aufenthalt vom Fri 21 Aug

    Triberger Wasserfälle: sind ein Muss und bei jedem Wetter nett. Auf dem Rückweg im Ort (Triberg) ein Eis im Eiscafé Venezia essen! Mit der KONUS Karte erhält man kostenfreien Eintritt in das beheizte Freibad von Triberg, sowie in das Mini Hallenbad aqualino und die Spielscheune. Diese sind ind Unterkirnach (20 Min. mit dem Auto).

    10.0
    Familie Stroheker - Aufenthalt vom Fri 10 Jul

    Der Wiesen Shop ist bestens ausgestattet, man braucht nichts ausser seine Kleidung etc mitbringen. Man bekommt dort alles was das Herz begehrt, Alles regional und super Qualität. Lasst euere Wasser und essen zu Hause, kauft dort ein. Preis/leistung top.

    8.8
    Frau Weigelt - Aufenthalt vom Mon 01 Jun

    Triberger Wasserfall

  • 10.0
    Frau Keller - Aufenthalt vom Fri 29 May

    Vogtsbauernhöfe, weltgrößte Kuckucksuhr, Wasserfälle..

    10.0
    Mevr. Suckow - Aufenthalt vom Tue 26 May

    Der Forellenteich ist ein schöner Ort zum ausspannen und angeln. Ansonsten haben wir den Bahnhof nicht Verlass, da man dort soviel zu entdecken hat.

    8.8
    Fam. Warneke - Aufenthalt vom Fri 22 May

    Strassburg ist nur knapp über eine Stunde Autofahrt entfernt. Lohnt sich!

  • 8.8
    Frau Olbrisch - Aufenthalt vom Fri 22 May

    Sehr empfehlenswert sind die Triberger Wasserfälle sowie die Spielscheune. alles übrigens in der Konuskarte enthalen und kostenlos!

    8.8
    Fam. Warneke - Aufenthalt vom Fri 22 May

    Strassburg ist nur knapp über eine Stunde Autofahrt entfernt. Lohnt sich!

    10.0
    Frau Roberge - Aufenthalt vom Mon 18 May

    Das Eis im Eiskaffee Venezia in Triberg war super lecker!

  • 10.0
    Frau Muth - Aufenthalt vom Fri 22 Aug

    Wanderwege der Umgebung sind schön und auch für Kinder gut geeignet.

    10.0
    Dhr. Götz-Heintzenberg - Aufenthalt vom Fri 18 Jul

    unbedingt am Pizza und Brot backen teilnehmen!!!! sehr Lecker! Tip Flammkuchen!

    8.8
    Mevr. Pater - Aufenthalt vom Fri 27 Jun

    Forellen füttern, Stockbrot machen, Staudämme bauen oder einfach in der Hängematte die Seele baumeln lassen...da muss man den Hof eben gar nicht verlassen.

  • 10.0
    Fam. Rieger - Aufenthalt vom Fri 13 Jun

    Triberger Wasserfälle. Mehr wollten die Kinder gar nicht sehen. Auf dem Bauernhof war es viel schöner ;-)

    8.8
    Herr Ibach - Aufenthalt vom Fri 07 Aug

    Haben Sie Tipps und Anregungen z.B. über Ausflugsziele, Restaurants, die Sie gerne mit anderen Gästen teilen wollen?:

Newsletter