Chat with us, powered by LiveChat
Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte:
Home > Hofrundgang mit dem Bauern

Der Hofrundgang mit dem Bauern

Zu Beginn Ihres WiesenBett Familien-Urlaubs auf dem Bauernhof lädt der Bauer Sie zu einem Hofrundgang ein. Jede Farm Tour ist speziell auf den Hof abgestimmt und geht auf die aktuellen Gegebenheiten vor Ort ein. Sie werden einen Überblick über das tägliche Leben und die anfallenden Tätigkeiten auf diesem Bauernhof erhalten und sehen, welche Tiere auf dem Hof leben.

Ihren Gastgeber und andere Gäste kennenlernen

Ihre Gastgeber gewähren Ihnen einen Einblick in das Landleben so wie sie es bereits seit Generationen führen und Sie erfahren auf welche Art von Bewirtschaftung sich der Bauernhof spezialisiert hat. Neben der Rückbesinnung auf die Natur, lernen die Kinder hier, wo unsere Lebensmittel herkommen und welche Arbeit dahintersteckt sie zu produzieren. Nicht nur den Kindern bleibt dieser Hofrundgang mit dem Bauern noch lange in Erinnerung.

…und noch mehr

Je nach Art des Bauernhofes kann der Rundgang auch Ponystriegeln, Ziegenmelken oder eine Veranschaulichung zum Theme Umweltschutz beinhalten. Es kann sogar sehr gut möglich sein, dass die Kinder die Tage, Stunden oder sogar Minuten zählen, die die Geburt des Tieres, das sie gerade kennenlernen, bereits zurückliegt. Und Ihre Kinder werden nach Hause fahren mit neuen Erfahrungen und einem Wissen, das sie unter ihren Freunden zu „Experten“ machen wird.

Jeder WiesenBett Bauernhof hat etwas Besonderes zu bieten

Bauer Jörg zeigt beispielweise auf dem Hofrundgang stolz seinen Gästen die vielen, zum Teil exotischen, Tierarten wie Papageien oder Lamas, die der Dinserhof beheimatet. Auf dem Hilserhof begleitet Hofhund Jack Bäuerin Barbara, wenn sie gemeinsam mit den Gästen die Tiere füttert und auf dem Dengler Hof führt Bauer Martin Sie in die Zeit, als die Landwirtschaft noch mit Pferden betrieben wurde.

Informieren Sie sich hier über alle WiesenBett Bauernhöfe

Newsletter