COVID-19

Aufgrund der aktuellen Situation durch COVID-19 müssen wir möglicherweise von den Dienstleistungen abweichen, die wir normalerweise anbieten. Dies kann von Land zu Land, von Region zu Region und je nach landwirtschaftlichem Betrieb unterschiedlich sein. Beispiele für Dienstleistungen, die beeinträchtigt sein können, sind: Tagesbesucher sind nicht gestattet, die Nutzung der Gemeinschaftsdusche kann eingeschränkt sein. Der Hofrundgang mit dem Bauern, der Pizzaabend und die Öffnung des WiesenShops werden an die behördlichen Vorgaben angepasst. Da die Situation fließend ist, kann sich dies auch nach Ihrer Buchung jederzeit ändern. Bitte zögern Sie nicht, unser Call Center bezüglich des neuesten Updates zu kontaktieren.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote, Reservierungen und Vereinbarungen bezüglich der Vermietung aller Unterkünfte, die von BV Het Betere BoerenBed mit Sitz in Alkmaar oder seinen verbundenen Unternehmen („WiesenBett“) angeboten werden. In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedeutet der Begriff „Mieter“: die Person, die mit WiesenBett einen Vertrag über die Anmietung / Nutzung von Unterkünften abschließt. Der Begriff „Nutzer“ (auch als Gast bezeichnet) bedeutet auch: der Mieter und die vom Mieter angegebenen Personen, die die vom Mieter gemietete Unterkunft nutzen (werden).

1. Reservierungen

WiesenBett akzeptiert nur Reservierungen von Personen ab 18 Jahre und behält sich das Recht vor, jederzeit, ohne Angabe von Gründen, eine Reservierung abzulehnen.
Nach dem Eingang Ihrer Reservierung wird Ihnen WiesenBett innerhalb von 1 Tag eine schriftliche Reservierungsbestätigung zusenden und die Buchung fakturieren. Die schriftliche Bestätigung und die Rechnung sind von Ihnen unmittelbar nach Empfang auf Richtigkeit zu überprüfen. Eventuelle oder vermeintliche Unrichtigkeiten sind uns immer innerhalb von 10 Tagen nach Datum der Bestätigung/Rechnung und auf jeden Fall vor Reiseantritt schriftlich bekannt zu geben. Sollten Sie innerhalb von 1 Tag nach der Reservierung noch keine schriftliche Bestätigung und Rechnung empfangen haben, bitten wir Sie, Kontakt mit WiesenBett aufzunehmen.
Wenn WiesenBett aufgrund unsichtbarer Umstände eine gebuchte Reservierung hinsichtlich des Standorts oder der Art und / oder des Standorts der Unterkunft ändern muss, kann WiesenBett Ihnen eine geeignete Alternative anbieten. Buchungen vor dem 1. September mit einem Ankunftsdatum im folgenden Kalenderjahr können von WiesenBett vor dem 31. August storniert werden, wenn aufgrund neuer Entwicklungen seit dem Buchungsdatum Grund dazu besteht. Bei Bedarf bietet Ihnen WiesenBett alternative Standorte für das ausgewählte Datum an oder erstattet Ihre Anzahlung vollständig zurück.

WiesenBett behält sich das Recht vor, den Gewinner eines Wettbewerbs auf ein Alternativdatum umzubuchen. Der Gewinner hat dabei keinen Anspruch auf Entschädigung.

2. Reservierungen für Gruppen

Für Gruppen können spezielle Bedingungen u.a. für die Begleitung gelten. In bestimmten Fällen behält sich WiesenBett das Recht vor, auf Grund des Zieles und Umfangs einer Gruppe, die Reservierung zu verweigern. Ein eventueller Gruppenrabatt gilt vorbehaltlich Verfügbarkeit und Belegung.

3. Preise

Die Preise in der Broschüre und unter www.wiesenbett.de sind unverbindlich. WiesenBett behält sich jederzeit das Recht vor, diese Preise zu ändern. Bei der Reservierung werden Sie über den gültigen Preis in Kenntnis gesetzt. Die Preise auf der Bestätigung/Rechnung sind verbindlich, ausgenommen offensichtliche Systemfehler. Eventuelle Ermäßigungsaktionen oder Sonderangebote können nicht gewährt werden, nachdem die Bestätigung/Rechnung von WiesenBett zugeschickt wurde.
Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, sofern nicht anders angegeben. WiesenBett hat das Recht, die Preise aufgrund von vorläufigen Anpassungen der gesetzlichen Vorschriften oder Bestimmungen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Mehrwertsteuer, Kurtaxe, Versicherungssteuer etc.) zu erhöhen, auf die WiesenBett keinen Einfluss hat.

4. Leistungen

Im Mietpreis sind folgende Leistungen inbegriffen:

  • Die Miete einer komplett eingerichteten Unterkunft
  • Zugang und Benutzung des WiesenBett Geländes
  • Wasserverbrauch
  • Holz für den Holzofen zum Kochen und Heizen (Holz für Lagerfeuer ist nicht inbegriffen)
  • Bettwäsche (ausgenommen Collection Standorte)
  • Handtücher (ausgenommen Lodge Zelte und Collection Standorte)
  • Küchentücher
  • Mehrwertsteuer gemäß den Richtlinien des Landes und Bestimmungsortes
  • Endreinigung
  • Reservierungs- und Bearbeitungskosten

Nicht eingeschlossene Leistungen sind:

  • Geschirrspülen
  • Bettwäsche am Ende des Aufenthaltes abziehen und zur Sammelstelle bringen
  • Abfall in vorhandene Müllbeutel werfen und in bereitgestellten Containern entsorgen
  • Kurtaxe und spezielle touristische Abgaben
  • Elektrizität. Die WiesenBett Unterkünfte haben keinen Stromanschluss oder Streckdosen. An einigen Standorten ist es möglich Ihre Geräte im WiesenShop aufzuladen.

5. Kurtaxe und Abgaben

Die Unterkunftsmiete versteht sich exklusive der eventuell anfallenden Kurtaxe und sonstiger touristischer Abgaben. Bitte entrichten Sie diese bei Ankunft bei Ihrem Gastgeber vor Ort. Die Höhe der Abgaben können unterschiedlich sein, je nachdem in welcher Gemeinde der von Ihnen gewählte WiesenBett Bauernhof liegt. Für die Festlegung der Anzahl von Personen pro Reservierungsperiode gilt die maximale Anzahl von Personen, die mindestens eine Nacht in der Unterkunft verbringt.

6. Hunde

Zu einigen WiesenBett Bauernhöfen können Sie Ihre Hunde mitbringen. Siehe hierzu die Informationen der betreffenden WiesenBett Bauernhöfe. Falls erlaubt, dürfen sie zu den WiesenBett Bauernhöfen max. 2 Hunde pro Unterkunft mitbringen. Bei der Reservierung und der Ankunft am Bauernhof muss Ihr Hund angemeldet werden. Für Hunde wird ein Zuschlag berechnet.

7. Bezahlung

Die Bezahlung der gebuchten WiesenBett Unterkunft erfolgt an zwei Terminen. Innerhalb von 8 Tagen nach Datum der Rechnungsstellung ist eine Anzahlung zu leisten. Die Restzahlung ist bis spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt an WiesenBett zu bezahlen. Bei einer Reservierung innerhalb von 4 Wochen vor Reiseantritt ist der gesamte Reisepreis auf einmal zu entrichten.
Die Zahlung per Sofortüberweisung ist kostenfrei. Für die Bezahlung mit PayPal wird eine Transaktions-Gebühr in Höhe von € 12,- fällig.
Bei einer verspäteten oder unvollständigen Bezahlung der fakturierten Beträge befinden Sie sich sofort im Verzug. WiesenBett wird Ihnen in diesem Fall eine Mahnung zusenden. Falls der vollständige Betrag nicht innerhalb von 14 Tagen nach Datum der Mahnung auf den Konten von WiesenBett eingegangen ist, ist WiesenBett dazu berechtigt, Ihre Reservierung zu annullieren. Sie sind haftbar für den gesamten Schaden, den WiesenBett hierdurch erleidet oder erleiden wird. Dies gilt für die gesamten Kosten, die die Reservierung und Annullierung für WiesenBett nach sich zieht. Auf jedem Fall stellt WiesenBett Ihnen 30% des Reservierungsbetrags bei einer Annullierung bis 4 Wochen vor der Anreise in Rechnung, mindestens jedoch € 150,-. Bei einer Annullierung innerhalb von 4 Wochen vor Reiseantritt sind 100% des Reisebetrags fällig. Bereits bezahlte Beträge werden mit den Annullierungsgebühren und dem eventuellen weiteren entstandenen Schaden verrechnet. Falls Sie noch nichts bezahlt haben, werden die oben genannten Beträge in Rechnung gestellt.

8. Reservierungsänderungen

Reservierungsänderungen müssen vom Vertragspartner vorgenommen werden.

WiesenBett ist nicht dazu verpflichtet Änderungen in der Buchung ihrerseits zu akzeptieren, die nach Abschluss der Reservierung vorgenommen werden. WiesenBett hat die Wahl, ob, und inwiefern, die Änderungen akzeptiert werden. WiesenBett ist dazu berechtigt Änderungsgebühren in Rechnung zu stellen, falls eine Änderung durchgeführt wird. Diese betragen für jede Änderung bis max. 4 Wochen vor Reiseantritt € 55,-. Die Kosten werden nicht in Rechnung gestellt, wenn Sie eine Reservierung erweitern oder zu einem anderen höherpreisigen Zeitraum reservieren möchten. Bei einer Änderung in einen günstigeren Zeitraum, oder einer Stornierung der Buchung innerhalb von 4 Wochen vor Reiseantritt, stellen wir Ihnen den gesamten Buchungsbetrag in Rechnung.
Falls Sie nach Zustandekommen einer Buchung für ein oder mehrere Unterkünfte, die Anzahl der reservierten Unterkünfte verringern möchten, sind die Stornobedingungen gültig.
Für die Änderung von Extras wird eine Gebühr von € 15,- fällig.
Änderungen innerhalb von 4 Wochen vor Anreise sind grundsätzlich ausgeschlossen.

9. Übertragung von Rechten

Der Mieter und andere Benutzer dürfen die Unterkunft unter keinem Namen und aus irgendeinem Grund anderen als den in der Vereinbarung genannten Personen überlassen, es sei denn, WiesenBett hat dem zugestimmt. Wenn Sie mit WiesenBett vereinbart haben, dass ein oder mehrere Benutzer ersetzt werden, bleiben Sie gegenüber WiesenBett gesamtschuldnerisch haftbar, zusätzlich zu dem Mieter und / oder den Benutzern, die Sie und / oder andere Benutzer ersetzen, für die Zahlung der noch fälligen Miete, die Änderungskosten und etwaige zusätzliche Kosten aus dem Ersatz sowie etwaige Stornierungskosten.

10. Stornofristen

  • Ein 14-tägiges Rückgaberecht besteht bei Reisen nicht.
  • Bei einer Stornierung bis 4 Wochen vor Reiseantritt stellen wir Ihnen 30% des Mietbetrags, mindestens € 150, in Rechnung.
  • Bei einer Stornierung ab 4 Wochen vor Reiseantritt sind 100% des Mietbetrages fällig.
  • Bei vorzeitiger Beendigung der Reise ist der gesamte Reisebetrag zu zahlen.

Wir empfehlen Ihnen, bei Ihrer Buchung eine durch WiesenBett angebotene Reiserücktrittskostenversicherung (für Reisende aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien) abzuschließen. Hier finden Sie die Versicherungsbedingungen.

11. Ankunft und Abreise

Nach Zahlung des vollen Rechnungsbetrags können Sie Ihren Buchungsgutschein über die persönliche Seite ausdrucken. Sie müssen diesen Gutschein bei der Ankunft auf dem Bauernhof vorzeigen. Sie benötigen den Voucher bei der Ankunft auf dem WiesenBett Bauernhof.

Ankunft:
Bei der Ankunft müssen sich alle Gäste auf Anfrage beim Check-in ausweisen. Wenn die Gäste keinen Identitätsnachweis vorlegen können, kann der Gastgeber entscheiden, die Gäste nicht unterzubringen. Bei der Ankunft auf dem Bauernhof muss der Gast seinen Voucher vorzeigen.

Sie können Ihre Unterkunft am Ankunftstag zwischen 16.00 Uhr und 18.00 Uhr beziehen. Sollte Ihre Anreise wesentlich später erfolgen, ist Ihr Gastgeber berechtigt eine Gebühr in Höhe von € 30,- bzw. CHF 30,- / £ 30,- zu berechnen.
Eine eventuell anfallende Kurtaxe oder sonstige touristische Abgaben entrichten Sie bitte bei Ankunft bei Ihrem Gastgeber.

Jeder Gast ist verpflichtet sich mit den Sicherheitshinweisen, die vor Ort an jedem Standort ausliegen vertraut zu machen.

Abreise:
Am Abreisetag sollten Sie die Unterkunft vor 10.30 Uhr verlassen haben, um die Reinigung zu ermöglichen. Bei verspäteter Abreise wird vor Ort eine Gebühr in Höhe von € 30,- / CHF 30.-/ £ 30,- berechnet.
Späte Abreise am Sonntag (bis 16 Uhr): Es besteht die Möglichkeit gegen eine Gebühr von € 50,- / CHF 50,- / £ 50,- einen Sonntag Late Check-Out zu buchen. Schlafen Sie am Sonntag aus und genießen Sie das WiesenBett-Gefühl bis 16 Uhr.
Aufgabe des Gastes ist es beim Verlassen der Unterkunft darauf zu achten, dass das Geschirr abgewaschen, der Müll ausgeleert und die Bettwäsche an dem dafür vorgesehenen Platz deponiert ist. Sollte die Unterkunft bei Abreise nicht ordentlich verlassen werden, ist ihr Gastgeber berechtigt eine zusätzliche Gebühr in Höhe von € 30,- / CHF 30.- / £ 30.- zu berechnen.

Wenn Ihnen während Ihres Aufenthalts etwas nicht gefällt, wenden Sie sich immer zuerst an Ihren Gastgeber vor Ort, damit wir eine schnelle Lösung finden können. Nach Ihrem Aufenthalt müssen Beschwerden bitte immer vom Vertragspartner schriftlich über unsere E-Mail-Adresse info@wesenbett.de eingereicht werden. Siehe auch Punkt 18 in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

12. Hausordnung

Um den Aufenthalt auf dem Bauernhof für alle Gäste so angenehm wie möglich zu gestalten, müssen alle Gäste die in der Hausordnung festgelegten (Verhaltens-) Regeln einhalten. Sie können die Hausordnung bei der Ankunft beim Landwirt einsehen. Falls Sie es wünschen, können wir Ihnen die Hausordnung auch zusenden. Verstöße gegen die Hausordnung können zur Entfernung von der Farm führen. In einem solchen Fall bestehen keine rechtlichen Ansprüche auf eine Rückerstattung der Mietsumme oder eines Teils der Mietsumme. Wenn die Unterkunft bei der Abreise nicht sauber verlassen wird, kann der Gastgeber Reinigungskosten in Höhe von 30 € berechnen. WiesenBett behält sich das Recht vor Änderungen vorzunehmen, was Organisation und Öffnungszeiten des Freizeit- und Anlageangebots betrifft. Wenn der Landwirt ernsthaft den Verdacht hat, dass der Mieter einer Unterkunft gegen das Gesetz und / oder die öffentliche Ordnung und / oder die guten Sitten verstößt oder die Unterkunft vorzeitig verlassen hat, ist er berechtigt, sich Zugang zur Unterkunft zu verschaffen. Notwendige Instandhaltungsarbeiten an der Unterkunft oder am Gelände sind ohne ein Recht auf Entschädigung zu akzeptieren.

13. Sicherheit

Jeder Gast ist verpflichtet sich mit den Sicherheitshinweisen, die vor Ort an jedem Standort ausliegen vertraut zu machen.

14. Internetnutzung

Grundsätzlich bietet WiesenBett weder die Möglichkeit des Stromverbrauchs noch des Internets. In einigen Betrieben kann dies (in begrenztem Umfang) zu einem bestimmten Preis angeboten werden. Der Mieter und die ihn begleitenden Personen sind für die ordnungsgemäße Nutzung dieses Dienstes verantwortlich. WiesenBett haftet nicht für Schäden, die durch die Nutzung des Internets / Stromnetzes oder durch Netzwerkausfälle entstehen.

15. Zusätzliche Dienstleistungen

Weitere zusätzliche Dienstleistungen wie Reinigung und Reparatur der Unterkunft, Catering-Einrichtungen, Fahrradverleih usw., die Sie während Ihres Aufenthalts in Anspruch nehmen, werden von Personen, Unternehmen und / oder anderen Organisationen erbracht, die völlig unabhängig von WiesenBett agieren und für die wir nur als Vermittler auftreten und keinerlei Haftung übernehmen. Ihre Gastgeber vor Ort und alle Dritten, die zusätzliche Dienstleistungen erbringen, richten sich nach ihren eigenen Geschäftsbedingungen. Einige dieser Bedingungen können die Haftung des Eigentümers oder Dienstleisters Ihnen gegenüber einschränken oder ausschließen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind auf Anfrage beim Lieferanten erhältlich.

16. Höhere Gewalt

Falls WiesenBett aufgrund höherer Gewalt vorübergehend oder dauerhaft nicht in der Lage ist, den Vertrag ganz oder teilweise zu erfüllen, kann WiesenBett innerhalb von 14 Tagen nach Kenntnisnahme der Unmöglichkeit die Vereinbarung zu erfüllen, einen Änderungsvorschlag (andere Unterkünfte/andere Reisezeit etc.) abgeben. WiesenBett kann die Erfüllung seiner Verpflichtungen im Falle höherer Gewalt oder unter Umständen, die außerhalb der Kontrolle von WiesenBett liegen, aussetzen. Im Falle höherer Gewalt ist WiesenBett nicht verpflichtet, Schäden oder Kosten zu ersetzen oder den Mietpreis zu erstatten. Höhere Gewalt liegt vor, wenn die Erfüllung der Vereinbarung ganz oder teilweise, vorübergehend oder auf andere Weise durch Umstände verhindert wird, die außerhalb der Kontrolle von WiesenBett liegen, einschließlich Kriegsgefahr, Streiks, Blockaden, Feuer, Überschwemmungen, Hagel oder Ähnliches sowie Regierungsmaßnahmen, Epidemien, Quarantänen und andere Störungen oder Ereignisse.

17. Haftung

Die Nutzung der WiesenBett Unterkunft und der Einrichtungen auf dem Bauernhof erfolgt auf eigenes Risiko des Mieters und der Nutzer.
WiesenBett und der betreffende WiesenBett Bauernhof übernehmen keine Haftung für:

  • Diebstahl, Verlust oder Schaden jeglicher Art, die während des Aufenthalts oder infolge eines Aufenthalts in einem unserer WiesenBett Bauernhöfe eintreten.
  • Ausfall oder Inaktivierung technischer Geräte und Ausfall oder Schließung von Einrichtungen auf dem Hof.

Insbesondere in Bezug auf Covid-19 trägt jeder Gast seine eigene Verantwortung und alle Konsequenzen, die Covid-19 für den Mieter / Benutzer oder die Buchung haben kann, gehen zu eigenen Lasten.

Der Mieter und die ihn begleitenden Personen haften gesamtschuldnerisch für alle Verluste und / oder Schäden, die WiesenBett, dem betreffenden Bauernhof und / oder Dritten als direkte oder indirekte Folge ihres Aufenthalts entstehen, unabhängig davon, ob dies verursacht wurde durch Handlungen oder Unterlassungen von sich selbst oder von Dritten, die sich mit ihrem Einverständnis auf dem Bauernhof befinden, sowie für alle Schäden, die durch ein Tier und / oder Eigentum verursacht werden, das sich in ihrem Besitz befindet. Der Mieter stellt WiesenBett von allen Ansprüchen Dritter in Bezug auf Schäden frei, die sich aus Handlungen oder Unterlassungen des Mieters, anderer Benutzer, seiner Reisebegleiter oder Dritter ergeben, die sich mit seiner Erlaubnis am Standort aufhalten. Wird die Unterkunft nicht ordnungsgemäß benutzt oder hinterlassen, können Extrakosten anfallen.

18. Beschwerden

Trotz aller Sorgfalt und Anstrengungen von WiesenBett und den WiesenBett Bauernhöfen, kann es vorkommen, dass Sie eine berechtigte Beschwerde haben. Beschwerden müssen unmittelbar vor Ort bei Ihrem Gastgeber gemeldet werden. Dies gibt uns die Möglichkeit, unmittelbar zu reagieren. Wenn eine Beschwerde nicht zufriedenstellend behoben werden kann, hat der Vertragspartner die Möglichkeit diese Beschwerde spätestens einen Monat nach Abreise vom WiesenBett-Bauernhof schriftlich über unsere E-Mail-Adresse info@wiesenbett.de bei WiesenBett einzureichen.

19. Tagesbesucher / Strom

Generell gibt es in den WiesenBett Unterkünften keinen Strom. Ihr Gastgeber ist berechtigt den Besuch von Tagesgästen und die Nutzung von Strom in Gemeinschaftseinrichtungen separat zu berechnen. Dies kann von Ort zu Ort variieren.

20. Fotos

Alle Fotos, die über soziale Netzwerke oder anderweitig mit WiesenBett geteilt werden, können ohne weitere Erlaubnis oder Bezahlung von WiesenBett genutzt werden.

21. Datenschutz und Cookies

Wir haben bestimmte Richtlinien in Bezug auf Datenschutz und Cookies. Bitte lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.

22. Allgemein

Ihr Vertragspartner für die Buchung bei WiesenBett ist:

BV Het Betere BoerenBed
Comeniusstraat 2A
1817 MS Alkmaar
Niederlande

KVK: 30190591
VAT Nummer: NL8206.24.597.B.01

Das Service-Center für alle Buchungen und Fragen rund um WiesenBett erreichen Sie unter:
WiesenBett, Comeniusstraat 2A, 1817 MS Alkmaar, Niederlande.

Diese Geschäftsbedingungen sind Teil der Vereinbarung zwischen WiesenBett und dem Mieter und ersetzen alle früheren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die zuvor für anwendbar erklärt wurden. WiesenBett lehnt daher alle Allgemeinen Geschäftsbedingungen ab, auf die sich der Mieter bezieht oder die vom Mieter verwendet werden. Von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Vereinbarungen sind nur gültig, wenn sie schriftlich vereinbart wurden. Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen am Inhalt unserer Veröffentlichungen vorzunehmen. Offensichtliche Druckfehler sind für uns nicht bindend. WiesenBett sendet seine Korrespondenz digital, es sei denn, dies ist unmöglich.

Das niederländische Recht gilt für Vereinbarungen, die auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen geschlossen, geändert oder ergänzt werden. Streitigkeiten bezüglich dieser Vereinbarungen können nur beim Bezirksgericht in Rotterdam eingereicht werden. Im Falle einer gerichtlichen Auseinandersetzung hat die niederländische Fassung Vorrang.

Diese allgemeinen Bedingungen sind anwendbar auf alle Buchungen, die direkt oder indirekt bei WiesenBett getätigt werden.

Alle Informationen und Erklärungen dieser Internetseiten sind unverbindlich. Die BV Het Betere BoerenBed (Alkmaar, Niederlande) übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte keine Gewähr. Es wird keine Garantie übernommen und keine Zusicherung von Produkteigenschaften gemacht. Aus den Inhalten der Internetseiten ergeben sich keine Rechtsansprüche. Fehler im Inhalt werden bei Kenntnis darüber unverzüglich korrigiert. Die Inhalte der Internetseiten können durch zeitverzögerte Aktualisierung nicht permanent aktuell sein. Bitte fragen Sie uns daher zu dem Stand, technischen Details und Lieferbarkeit der Produkte und Dienstleistungen. Links auf andere Internetseiten werden nicht permanent kontrolliert. Somit übernehmen wir keine Verantwortung für den Inhalt verlinkter Seiten.

Herunterladen von Daten und Software

BV Het Betere BoerenBed (Alkmaar, Niederlande) übernimmt keine Gewähr für die Fehlerfreiheit von Daten und Software, die von den Internetseiten heruntergeladen werden können. Die Software wird von BV Het Betere BoerenBed (Alkmaar, Niederlande) auf Virenbefall überprüft. Wir empfehlen dennoch, Daten und Software nach dem Herunterladen auf Virenbefall mit jeweils neuster Virensuchsoftware zu prüfen.

Urheberrechte und sonstige Sonderschutzrechte

Der Inhalt dieser Internetseiten ist urheberrechtlich geschützt. Es darf eine Kopie der Informationen der Internetseiten auf einem einzigen Computer für den nicht-kommerziellen und persönlichen internen Gebrauch gespeichert werden. Grafiken, Texte, Logos, Bilder usw. dürfen nur nach schriftlicher Genehmigung durch BV Het Betere BoerenBed (Alkmaar, Niederlande) heruntergeladen, vervielfältigt, kopiert, geändert, veröffentlicht, versendet, übertragen oder in sonstiger Form genutzt werden. Bei genannten Produkt- und Firmennamen kann es sich um eingetragene Warenzeichen oder Marken handeln. Die unberechtigte Verwendung kann zu Schadensersatzansprüchen und Unterlassungsansprüchen führen.

Haftung

BV Het Betere BoerenBed (Alkmaar, Niederlande) haftet nicht für Schäden insbesondere nicht für unmittelbare oder mittelbare Folgeschäden, Datenverlust, entgangenen Gewinn, System- oder Produktionsausfälle, die durch die Nutzung dieser Internetseiten oder das Herunterladen von Daten entstehen. Liegt bei einem entstandenen Schaden durch die Nutzung der Internetseiten oder das Herunterladen von Daten Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor, gilt der Haftungsausschluss nicht. Die durch die Nutzung der Internetseiten entstandene Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und BV Het Betere BoerenBed (Alkmaar, Niederlande) unterliegt dem Recht der Niederlande.

Newsletter